Nischenseiten Challenge, SEO, Tutorial

Woher kommen die Besucher meiner Website? – Rückblick Woche 8

nischenseiten-challenge-Woche12

Aktualisiert am

Die Nischenseiten Challenge ist ein Projekt, das über 13 Wochen geht, in denen eine Nischenwebsite aufgebaut und vermarktet wird. Jeder Teilnehmer der Challenge berichtet über seine Vorgehensweise und seine Erfahrungen. Alle Informationen und Teilnehmer-Reports dazu, gibt es auf der Nischenseiten-Guide.

Für diese Woche waren weitere Beiträge mit der Einbindung von Produkten geplant und weitere Maßnahmen für mehr Besucher auf www.pasta-selber-machen.de. Als Hauptaufgabe wollte ich mir einige Statistiken über Besucherzahlen und Keywords ansehen.

Ich habe diese Woche neue Artikel veröffentlicht, ein neues Plugin installiert und Besucher- und Keywordanalysen durchgeführt. Das Plugin: WordPress Popular Posts zeigt die beliebtesten Beiträge der letzten 30 Tage. Es ist interessant zu verfolgen, welche Beträge gut ankommen.

Meine Website www.pasta-selber-machen.de ging am 12.03.2014 mit der Projektseite online. Am 02.04.2014 stellte ich die Website, in der jetzigen Optik, mit den ersten 6 Artikeln online. Inzwischen sind es 12 Artikel und weitere Artikelentwürfe warten auf Veröffentlichung.

Woher kommen die Besucher meiner Website?

Meine Besucherzahlen ermittle ich mit Google Analytics. Es ist ein kostenloses Tool von Google, das ich aber trotzdem ganz gut finde. Mich interessiert nicht nur die Anzahl der Besucher, viel interessanter ist es, woher die Besucher kommen und über welche Technologie sie verfügen.

Monat Besucher gesamt Direct Refferal Social Organic Search
 März  152  33  111  2  6
 April (bis 28.04.)  410  145  238  10  17
Monat Referral NSC Blog
März 111 96 15
April (bis 28.04.) 238 188 25

Wie bei den anderen Teilnehmern kommen die meisten Besucher über die Nischenseiten Challenge. Im April sind aber noch andere Quellen dazu gekommen, das führe ich auf meine offline Maßnahmen zurück. Der Ansturm der Besucher über die Sozialen Netzwerke fiel aus. Seit April ist die Google+ Seite dabei und von dort kamen etwas mehr Besucher als von Facebook. Bei diesen Zahlen habe ich mir mehr erhofft. Einerseits habe ich nicht so oft gepostet, wie vorgesehen und zum anderen wird bei Facebook am Newsfeed gebastelt und das führt zur schlechteren Sichtbarkeit. Vielleicht hofft Facebook dadurch auf mehr Werbung, die dann geschaltet wird.

Bei Google & Co wird nach bezahlter und organischer Suche unterschieden. Ich freue mich, dass einige Besucher über die Keywords auf meine Website gefunden haben. Es ist zu erwähnen, dass im April von Google 9 Besucher kamen, 5 von Bing und 3 von Yahoo. Ich war ganz erstaunt, als man mir erzählte, dass ich bei Bing und Yahoo auf der ersten Seite stehe.

Noch ein paar Worte zur Technologie. Die meisten Besucher kamen über über Desktop auf meine Website aber immerhin 49 Besucher über die Mobilen Geräte, wobei Tablets leicht überwiegen. Im März waren es gerade 9 Besucher. Damit beantwortet sich die Frage von selbst, ob es notwendig ist, ein responsives Theme zu haben.

Mit welchen Keywords bin ich vorne?

Die Keywords sind für das Auffinden in den Suchmaschinen wichtig. Mit diesen Keywords sind nicht, die früher beliebten endlosen Aufzählungen in den Meta Angaben gemeint. Die heutigen Keywords entscheiden, wie relevant der Inhalt einer Website ist. Wie man Keywords richtig anwendet werde ich in einem Beitrag über OffPage Optimierung erklären.

Bei der Keyword Analyse ist Google Analytics nur bedingt brauchbar. Mit Webmaster Tools kann man schon bessere Ergebnisse erzielen. Bei der Nischenseiten Challenge wurde letzte Woche das Tool von SEOlytics vorgestellt. Ich habe mich gleich angemeldet und die erste Auswertung vorgenommen. Um das Tool richtig nutzen zu können, muss ich mich jedoch noch mehr einarbeiten.

Keyword Auswertung in SEOlytics für KW 17

Am meisten hat sich mein Rezept für Lasagne al forno vorgearbeitet, das lange Zeit der beliebteste Artikel auf der Website war. So, wie es momentan aussieht werde ich über die Rezepte Keywords gut ranken können.

Bei den Webmaster Tools lag ich am 28.04.2014 mit:

  • pastateig grundrezept auf Platz 26
  • pasta richtig kochen auf Platz 27
  • pasta mit mozzarella auf Platz 40
  • pasta teig auf Platz 42
  • pasta mit thunfisch auf Platz 46

Bei den Suchmaschinen wurde ich über folgende Keywords gefunden:

  • pasta selber machen
  • spaghetti selber gemacht
  • italienisches nudelsieb
  • pasta machen
  • pasta selbs machen

Aufgeführt sind die 5 besten bzw. häufigsten Keywords.

Ich habe noch eine ganze Liste mit Keywords, die häufig gesucht werden und darauf warten abgearbeitet zu werden.

Ich muss nicht unbedingt auf Seite 1 landen, denn bei einer Recherche geht man auch auf die Folgeseiten. Bei einer Rezeptsuche hat man meistens eine gewisse Vorstellung, was man sucht. Oft ist es aber auch so, dass man verschiedene Rezepte vergleichen möchte. Die Magazine, die auf der ersten Seite sind, haben zwar Pasta Rezepte aber meistens muss man weitere Informationen auf anderen Seiten suchen. Ausschließlich Pasta oder Nudel haben nur einige wenige Websites zum Thema gemacht.

Fazit

Bei den ganzen Auswertungen darf man nicht vergessen, dass die Domain keine 2 Monate alt ist, und die Website mit den relevanten Inhalten erst seit 4 Wochen online ist. Man darf auch nicht vergessen, dass ich kein Geld in die Rankings investiere. Ich möchte ein organisches Wachstum, weil ich glaube, dass sich das auf längere Zeit auszahlt.

Es ist schön als Startbonus die anderen Teilnehmer und Interessenten der Nischenseiten Challenge zu haben.

Statistik

diese Woche Gesamt
Zeit  8 1/4 Stunden 68 Stunden
Ausgaben 0,- Euro 19,10 Euro
nahmen 0,- Euro 0,- Euro

Meine Aufgaben für die 9. Woche

Nachdem die Website online ist, sind die Aufgaben der nächsten Wochen im Prinzip gleich.

In dieser Woche werden weitere Artikel folgen, in denen Produkte vorgestellt werden, die man auf Amazon kaufen kann. Ich werde weitere Maßnahmen ergreifen, um mehr Besucher auf die Seite zu bringen. Als Hauptaufgabe werde ich mir weitere passende Vermarktungsmöglichkeiten überlegen und Partnerprogramme ansehen.

Bisherige Aufgaben der Nischenseiten Challenge 2014

Jeweils eine kurze Zusammenfassung meiner Statusberichte ist auf der Teilnehmer-Reportseite der Nischenseiten-Guide.

  1. Der Start in die erste Woche
  2. Erfolgreiche Suche nach der Nische – Rückblick Woche 1
  3. Projektseite ist online – Rückblick Woche 2
  4. Pasta selber machen auf Facebook – Rückblick Woche 3
  5. Neue Herausforderung: Food Fotos – Rückblick Woche 4
  6. Website mit WordPress – Rückblick Woche 5
  7. Suchmaschinenoptimierung und Content – Rückblick Woche 6
  8. Website mit oder ohne CMS? – Rückblick Woche 7
Grafik: ©Kristina Marino

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Nischenseiten Challenge, SEO, Tutorial

von

Avatar

Ich habe mehrere Blogs mit WordPress aufgebaut und viele Erfahrungen als Blogger gesammelt. In diesem Blog gebe ich Tipps für erfolgreiches Bloggen mit WordPress. Hat dir der Beitrag gefallen? Dann verpasse keine neuen Beiträge und abonniere sie per E-Mail