Alle Artikel in: Blogparade

Blog

Blogparade: Blogs finde ich gut, weil…

Zum Relaunch des Unternehmensblogs der R+V Versicherungsgruppe, wurde eine Blogparade mit dem schönen Thema: Blogs finde ich gut, weil… gestartet. Ich muss gestehen, dass ich den Blog nicht kenne und auch keine Versicherung bei R+V habe. Von der Blogparade habe ich von Claudia erfahren, die mit ihrem Blog tipptrick  an vielen Blogparaden teilnimmt. Mir gefiel das Thema so gut, dass ich noch kurz vor Ablauf der Blogparade (12.09.2014) teilnehmen möchte. „Blogger veröffentlichen monatlich 42,6 Millionen Artikel im Internet, Tendenz steigend. Wir möchten in unserer Blogparade gerne erfahren, welche Blogs Sie davon besonders interessieren und welche Sie empfehlen können.“ Da ich seit über einem Jahr selber blogge und viele Blogs verfolge und lese, beantworte ich gerne die gestellten Fragen.

Urlaub am Strand

Wenn Blogger Urlaub machen – Blogparade

Was macht ein Blogger mit seinem Blog, wenn er Urlaub macht? Eine wichtige Frage, die sich jeder Blogger stellen muss, egal, wie viele Besucher momentan auf seinen Blog kommen. Diese Frage beschäftigt die Blogger so sehr, dass es einige Blogparaden zu diesem Thema gibt. So werde ich mit meinem Beitrag bei 2 Blogparaden teilnehmen. Die erste Blogparade, über die ich gestolpert bin, ist von Stefan von www.pr-stunt.de. Er hat gleich mit seinem Aufruf zur Blogparade seinen Beitrag geschrieben. Die zweite Blogparade kommt vom Stefan von www.geld-verdienen-mit-nischenblog.de, der die Frage stellt: „Was macht Ihr mit dem Blog, wenn Ihr in den Urlaub geht?“ Wie halten Sie es mit Ihrem Blog, wenn Sie in den Urlaub gehen? Bei beiden Blogparaden können Sie noch bis zum 31.07.2014 teilnehmen.

Blogparade

Die optimale Blogparade

Claudia von www.tipptrick.com nimmt gerne an Blogparaden teil. Da liegt es auf der Hand, auch selber eine Blogparade zu veranstalten. Claudia möchte wissen, was andere Blogger unter einer optimalen Blogparade verstehen. Für mich ist das ein interessantes Thema, da ich selber gerne an Blogparaden teilnehme. Wie sieht für mich eine optimale Blogparade aus?

Blick aus dem Wohnzimmerfenster

Fensterbilder – Mein Blick nach draußen

„Dieses „Blick nach draußen“ Feeling ist genial. Man wird sozusagen eingesogen in das Bild, als würde man in eine Seele schauen.“ Schreibt Marie im Blog wandelbar – photography und veranstaltet eine Blogparade Fensterbilder. Auf die Blogparade bin ich durch Claudia Dieterle aufmerksam geworden, als ich heute auf Google+ unterwegs war. Die Idee hat mir so gut gefallen, dass ich mir gleich meine Kamera geschnappt habe, um meine Fensterbilder zu fotografieren.

unverzichtbare Plugins für Ihren Blog

Die wichtigsten Plugins für Ihren Blog

Wenn Sie zu ersten Mal WordPress installieren, stehen Sie vor einer riesigen Auswahl an Plugins. Sie können zwischen fast 30.000 Erweiterungen wählen. Welche sind die Richtigen? Welche brauchen Sie wirklich und auf welche können Sie verzichten? (Der Beitrag wurde am 08.01.2018 aktualisiert.) Nicht nur für Bloganfänger sind Tipps von anderen Bloggern sehr hilfreich. Welche sind die besten, welche die beliebtesten und welche die unverzichtbaren Plugins? pressengers wollte es ganz genau wissen und hat zu einer Blogparade aufgerufen. Ich stelle hier meine wichtigsten Plugins für einen Blog vor.

Blog

Was macht richtig gute Blogartikel aus?

Warum werden Blogartikel gelesen? Was macht einen guten Blogartikel aus? Nicht nur Bloganfänger stellen sich diese Frage. Passend zum Thema: „Meine besten Tipps für Bloganfänger“ startete Martin von 1001-Erfolgs-Geheimnisse eine neue Blogparade, die sich mit dem Blogartikel beschäftigt. Der Blogartikel ist das Herzstück eines Blogs und entscheidet maßgeblich über den Erfolg eines Blogs. Erfahrungsgemäß werden einige Artikel, egal wie lang sie sind, gelesen. Bei anderen Artikeln hören wir mittendrin auf, zu lesen. Was sind die Hauptgründe, warum wir einen Artikel lesen und den anderen nicht?