Alle Artikel in: Marketing

Briefkasten

Jetzt anmelden – der neue Newsletter

Einen Newsletter anzubieten, hatte ich schon länger geplant. Jetzt ist es so weit. Ab September werde ich regelmäßig Newsletter versenden. Warum biete ich einen Newsletter an? Mit einem Newsletter spreche ich meine Leser persönlich an und kann sie über Neuigkeiten informieren. Nicht alle interessierten Leser meines Blogs möchten die neuen Beiträge über RSS abonnieren. Ein Newsletter bietet mir auch die Möglichkeit, neben der Ankündigung neuer Beiträge, zusätzliche Informationen an meine Leser weiter zu geben.

E-Mail-Adresse

Keine eigene E-Mail Unternehmen 2. Klasse?

Kennen Sie das? Sie erhalten einen Werbebrief per E-Mail, professionell aufgemacht und der Text ist gut aufbereitet. Da fällt Ihr Blick auf den Absender und auf die Signatur unter der E-Mail. Wie bitte? Der Werbebrief kommt von einer privaten E-Mail-Adresse? Was soll das? Ist das jetzt privat oder geschäftlich? Was geht Ihnen sonst noch durch den Kopf? Warum hat eine Firma keine eigene E-Mail-Adresse?

Webvisitenkarte

Ist eine Webvisitenkarte noch zeitgemäß?

Als Internetnutzer sind Sie bestimmt schon einmal über den Begriff der Websivisitenkarte gestolpert. Früher waren die Webvisitenkarten als Ersatz oder Ergänzung für den Telefonbucheintrag sehr beliebt, nach dem Motto: „Wir sind auch im Internet“. Reicht das heute noch aus? Was erwarten die Leser und potenzielle Kunden? Kann ich heute eine Webvisitenkarte sinnvoll einsetzen?

QR Code

Werbung machen mit dem QR Code

Ich finde QR Codes spannend. Ich bin neugierig zu erfahren, was sich dahinter verbirgt. Allerdings bin ich meistens enttäuscht, denn da steht, ohne einen Kommentar, nur ein Link zur Website. Warum sollte ich mir unterwegs eine Website ansehen, die wahrscheinlich nicht für mobile Geräte geeignet ist? Der QR Code wird bei uns vorwiegend im Marketing eingesetzt und die meisten QR Codes finden Sie auf Plakaten, Broschüren und auf Werbeseiten in Zeitschriften. Die meisten QR Codes stehen, ohne einen Hinweis, alleine in der Ecke und enthalten nur einen Link zu einer Webseite. Dabei gibt es viele Möglichkeiten diese Art von Mobile Marketing zu nutzen. Die Verbindung von offline und online, bietet neue Möglichkeiten für sich Werbung zu machen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Ich zeige Ihnen ein paar Ideen und Beispiele als Anregung.

Kontaktdaten

Oft unterschätzt – die Kontaktseite

Wenn ich früher einen Friseur oder Handwerker gesucht habe, nahm ich das dicke, schwere Telefonbuch in die Hand und fing an zu blättern. Heute benutze ich Google & Co und bekomme jede Menge Firmen angezeigt. Ich suche mir eine aus und gehe auf die Website. Die Firma sagt mir zu und ich möchte da anrufen. Ich suche die Kontaktseite um die Nummer zu bekommen. Kann ich jetzt noch anrufen? Ich suche nach den Öffnungszeiten und ein Ansprechpartner wäre auch nicht schlecht.  Und wie komme ich hin?

Zeitersparnis-durch-Planung

Zeitersparnis durch Planung – der Redaktionsplan

Schreiben Sie regelmäßige Inhalte für Ihre Website, Blog oder Facebook & Co? Wie planen Sie Ihre Themen? Haben Sie eine lange Liste oder sind Sie eher der spontane Typ? Stehen Sie unter Druck, sind gestresst und genervt, weil Sie wieder nicht pünktlich Ihren Beitrag abgeliefert haben? Oder Sie sitzen da und überlegen krampfhaft, was Sie als nächstes Thema behandeln sollen. Wie dem auch sei, glauben Sie mir, mit einem Redaktionsplan sparen Sie Zeit und Nerven und sind durch gute Planung auch produktiver. Was ist ein Redaktionsplan? Das ist eine Art Stundenplan, den Sie für Ihre Beiträge erstellen. Es gibt 5 Gründe, warum ein Redaktionsplan wichtig ist.