Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bloggen

Blogbeiträge abonnieren

Blog abonnieren – per E-Mail oder RSS?

Hast du auch verschiedene Lieblingsblogs, die du regelmäßig verfolgst? Wie gehst du vor? Klapperst du die Blogs einzeln ab oder hast du sie abonniert? Um informiert zu bleiben, lese ich viele andere Blogs. Jeden einzelnen Blog aufzusuchen, um zu sehen, ob es einen neuen Beitrag gibt, kostet mich viel Zeit. Wenn mich ein Thema interessiert, möchte ich keinen Beitrag verpassen. Einfach und bequem ist es daher, einen Blog zu abonnieren. Das Problem ist, nicht alle Blogs bieten eine Möglichkeit an, einem Blog zu folgen. In diesem Fall hat der Blog einen Leser weniger, nämlich mich. Anderen Lesern geht es genauso.

Werbung auf dem Blog

Was hältst du von Werbung auf dem Blog?

Werbung auf dem Blog ist ein heiß diskutiertes und umstrittenes Thema. Neu entfacht ist die Diskussion nach der Ankündigung von Google, bestimmte Werbeformen auf mobilen Geräten abzustrafen. Ann-Bettina von ABS-Leseecke hat sich dazu Gedanken gemacht und möchte wissen, wie Blogleser und Blogger über Werbung auf dem Blog denken. Sie hat dazu eine Blogparade gestartet, die noch bis zum 12.02.2017 läuft.

Kommentieren in Blogs

Kommentarfunktion in WordPress – Ja oder Nein?

Mit WordPress werden nicht nur Blogs erstellt, sondern auch ganz normale Websites. Auf einer Website sind Kommentare normalerweise nicht erwünscht. Deswegen gibt es die Möglichkeit, Kommentare nach belieben zu erlauben oder auszuschalten. Zu einem Blog gehört die Kommentarfunktion einfach dazu. Es ist jedoch individuell unterschiedlich, wie mit den Kommentaren umgegangen wird. Will ich jeden Kommentar haben? Will ich die Kommentare auf allen Seiten haben? Wer darf kommentieren?

Happy Birthday

Mein Blog feiert seinen 3. Geburtstag!

Das Jahr 2016 ist zur Hälfte um. Es ist Juli und, zumindest kalendarisch, Sommer. Ganz Deutschland ist im WM-Fieber und mein Blog feiert bereits seinen 3. Geburtstag! Zeit, wieder einen Blick auf das vergangene Bloggerjahr zu werfen. Wie hat sich das Blog entwickelt? Was habe ich noch vor?

Blogwartung

Die besten Tipps zur Blogpflege auf einen Blick

Die meisten Bloganfänger haben falsche Vorstellungen vom Alltag eines Bloggers. Einen Blog erfolgreich zu betreiben ist mehr, als nur Artikel und Beiträge zu schreiben. Bloggen ist ein ständiger Prozess. Bloggen kostet Zeit, die von vielen Bloganfängern nicht gesehen wird. Zum erfolgreichen Bloggen gehört die Blogpflege und Optimierung. Sie sind ein fester Bestandteil des Bloggeralltags. Ein Blog muss technisch einwandfrei funktionieren und leserfreundlich sein. Damit er in den Suchmaschinen gefunden wird, muss der Blog immer wieder optimiert werden.

Anrede du oder Sie

Anrede im Blog – du oder Sie?

Du oder Sie? Welche persönliche Anrede soll ich für meinen Blog wählen? Diese Frage sollte sich jeder Blogger stellen, bevor er anfängt, Beiträge zu schreiben. Ein richtig oder falsch gibt es nicht. Eine falsche Wahl kann jedoch über den Erfolg des Blogs entscheiden. Wie soll ich mich entscheiden? Worauf muss ich achten? Um dir die Entscheidung zu erleichtern, habe ich einige Kriterien zusammengetragen, die du beachten solltest.