Alle Artikel mit dem Schlagwort: Corporate Identity

Favicon Beispiel in Firefox

Favicon in WordPress einbinden

In meinem Tutorial Favicon – kleine Grafiken mit großer Wirkung habe ich gezeigt, wie ein Favicon erstellt und in eine beliebige Website eingebunden wird. In dem Artikel wird ebenfalls erklärt, was ein Favicon ist und warum deine Website ein Favicon haben sollte. Nachdem WordPress jetzt eine neue Möglichkeit bietet das Favicon einzubinden, stand ich vor der Frage: „Beitrag aktualisieren?“ oder „Einen neuen Artikel schreiben?“. Ich entschied mich für einen neuen Artikel, da diese Einbindung nur WordPress betrifft. Seit WordPress 4.3 (August 2015) ist es möglich, ein Favicon, ganz ohne Vorkenntnisse, direkt in WordPress einzubinden. Du brauchst dazu nur die Rechte als Administrator und eine vorbereitete Grafik, die über die Mediathek hochgeladen wird.

E-Mail-Adresse

Keine eigene E-Mail Unternehmen 2. Klasse?

Kennen Sie das? Sie erhalten einen Werbebrief per E-Mail, professionell aufgemacht und der Text ist gut aufbereitet. Da fällt Ihr Blick auf den Absender und auf die Signatur unter der E-Mail. Wie bitte? Der Werbebrief kommt von einer privaten E-Mail-Adresse? Was soll das? Ist das jetzt privat oder geschäftlich? Was geht Ihnen sonst noch durch den Kopf? Warum hat eine Firma keine eigene E-Mail-Adresse?

Favicon – kleine Grafiken mit großer Wirkung

Wer kennt sie nicht? Die kleinen Bilder oder Grafiken, die in der Adresszeile des Internet Explorers vor der Internetadresse stehen. Diese Grafiken werden als Favicon bezeichnet. Die genaue Definition können Sie bei Wikipedia nachlesen. Ein Favicon ist ein Akronym für „favorite icon“. Er erleichtert das Suchen in der Favoritenliste, dient als Orientierungshilfe im Tab und hat damit einen Wiedererkennungswert der gesuchten Website. Warum haben einige Websites oder Blogs ein leeres Quadrat oder das Logo des Internetexplorers (bzw. eines anderen Browsers)? Wenn Sie kein eigenes Favicon besitzen, wird standardmäßig das Favicon des Browsers angezeigt oder gar nichts.