Alle Artikel in: Tutorial

WP-Theme-installieren

WordPress Theme installieren

Noch nie war es so einfach ein WordPress Theme zu installieren. Die neuesten Versionen von WordPress machen es möglich. Die Screenshots in diesem Tutorial sind mit der aktuellen Version 4.5.1 erstellt. In der aktuellen Version 4.7.2 (Februar 2017) erfolgt die Installation eines neuen Theme genauso, wie hier beschrieben.

WordPress Logo

Favicon in WordPress einbinden

In meinem Tutorial Favicon – kleine Grafiken mit großer Wirkung habe ich gezeigt, wie ein Favicon erstellt und in eine Website eingebunden wird. Ich erkläre dir, was ein Favicon ist und warum deine Website ein Favicon haben sollte. In diesem Beitrag erkläre ich dir, wie du ganz schnell und einfach Favicon in WordPress einbinden kannst.

Der Weiterlesen Tag

Den Weiterlesen Tag sinnvoll einsetzen

Was ist sinnvoller? Die Beiträge nur teilweise ausgeben oder den ganzer Artikel? Für einen schnellen Überblick reichen dem Blogbesucher die Textauszüge, denn er will möglichst viele Beiträge sehen. Er will den Artikel jetzt nicht lesen, sondern er will sehen, ob die Beiträge für ihn interessant sind. Muss er sich jedoch erst durch ganze Beiträge durchscrollen, gibt er entnervt auf. Hier kommt der Weiterlesen Tag ins Spiel, er trennt den Textauszug vom restlichen Beitrag.

WordPress Logo

Redakteur oder Autor – Wer hat mehr Rechte?

Du betreibst einen Blog und bist der einzige Benutzer? Schreibst du deine Beiträge in WordPress als Administrator? Veröffentlichst du gelegentlich oder regelmäßig Gastartikel? Wer hat deine Zugangsdaten und was darf er alles tun? Kennst du dich bereits mit den verschiedenen Benutzerrollen aus und weißt du, wie du die Profile einrichten kannst? Wer hat mehr Rechte – Redakteur oder der Autor?

Sicherheit im Internet

WordPress Benutzernamen admin ändern

Ich wette mit Ihnen, dass kaum jemand, der WordPress zum ersten Mal installiert, sich über den Benutzernamen Gedanken macht. In der Installationsmaske wird oft admin als Benutzername vorgeschlagen und meistens nicht geändert. Viele WordPress Benutzer sind sich oft nicht darüber im Klaren, dass der Benutzername admin ein Sicherheitsrisiko darstellt.